Wohnbau Schönberg

Wohnbau Schönberg

Zurück Wohnbau Schönberg
Gemeinsam mit Architekt Daniel Nocker beteiligte sich DIN A4 Architektur am Wettbewerb für das Projekt Betreutes Wohnen in Schönberg. Der funktionale und pragmatische Entwurf, der großen Wert auf die wirtschaftliche Umsetzbarkeit, kommunikative Nutzung und bestmögliche Orientierung der Außenbereiche legt, wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Das Gebäudekonzept, in dem auch Geschäfte, Lagerbereiche der Gemeinde und das Lokal der Schönberger Schützen Platz finden, folgt mit seiner Höhenstaffelung der natürlichen Hanglage bei möglichst geringem Grundverbrauch. Die auf den Zuschnitt des Grundstücks schlüssig konzipierte zentrale Gebäudeachse birgt die Erschließung und ergibt einen schlüssigen zentralen Zugang für alle.

Projekttyp
Wettbewerb
Bauherr
Wohnungseigentum - Tiroler gemeinnützige WohnbaugmbH
Standort
6141 Schönberg / Österreich
Auftrag
geladener Wettbewerb
Jurierung
2. Preis
Planungsbeginn
2020
Projektstatus
Projekt abgeschlossen
Wettbewerbsteam
Architekt Daniel Nocker
DI Conrad Messner
DI Markus Prackwieser
Wohnbau Schönberg Wohnbau Schönberg
Zurück Wohnbau Schönberg

Ähnliche Projekte

Wohnbau Südtirolersiedlung, Wörgl

Wohnbau Südtirolersiedlung, Wörgl

zum Projekt
Haus der Generationen Tulfes

Haus der Generationen Tulfes

zum Projekt
Dorfplatz- und Straßenumgestaltung Brixen im Thale

Dorfplatz- und Straßenumgestaltung Brixen im Thale

zum Projekt
Seesiedlung Völs

Seesiedlung Völs

zum Projekt
Dorfzentrum Angerberg

Dorfzentrum Angerberg

zum Projekt
Wohnbau Schützenstrasse

Wohnbau Schützenstrasse

zum Projekt
Riedweg Wattens

Riedweg Wattens

zum Projekt
Studentenheim Mozartstraße

Studentenheim Mozartstraße

zum Projekt
Neubau Kindergarten und -krippe, Imst

Neubau Kindergarten und -krippe, Imst

zum Projekt
Wiesenweg Zirl

Wiesenweg Zirl

zum Projekt
Regionalkraftwerk Mittlerer Inn

Regionalkraftwerk Mittlerer Inn

zum Projekt
Postgründe Volders

Postgründe Volders

zum Projekt