Brücke MED-EL

MED-EL Brücke

Zurück MED-EL Brücke
Ein architektonischer Brückenschlag als firmeninterne Verbindung, gelang DIN A4 Architektur zusammen mit Teamwerk Architekten. Es entstand ein Verbindungsbrücke zwischen dem von DIN A4 geplanten MED-EL Headquarter und dem MED-EL Bürogebäude von Teamwerk Architekten.

Das Brückenbauwerk überspannt den Fürstenweg und wurde als eigenständige Stahlglaskonstruktion konzipiert. Die enorme städtebauliche Wirkung eines solchen Bauwerks führte zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der komplexen Thematik. Sensibel wurden die Auflager nach Möglichkeit in den bestehenden Gebäuden integriert, die Konstruktion möglichst zart und mit Vogelschutzfolie versehen und somit ein visueller Mehrwert für den gesamten Umraum erlangt.

 

Projekttyp
Industrie/Gewerbe/Handel
Bauherr
MED-EL, Elektromedizinische Geräte GmbH, Innsbruck
Standort
6020 Innsbruck / Österreich
Auftrag
Direktauftrag
Planungsbeginn
2015
Projektzeitraum
2015-2016
Projektstatus
Projekt abgeschlossen
Struktur
Stahlbau
Projektleitung
DI Conrad Messner
Brücke MED-EL
Zurück MED-EL Brücke

Ähnliche Projekte

Betriebsobjekt Kahles

Betriebsobjekt Kahles

zum Projekt
Wohn- und Businesspark, Graz

Wohn- und Businesspark, Graz

zum Projekt
MED-EL Headquarter

MED-EL Headquarter

zum Projekt
Wohnanlage Landeck

Wohnanlage Landeck

zum Projekt
Zentrale Tiroler Versicherung

Zentrale Tiroler Versicherung

zum Projekt
Betriebsanlage PORR

Betriebsanlage PORR

zum Projekt
MED-EL Produktionsgebäude

MED-EL Produktionsgebäude

zum Projekt
Betriebshalle Allied Panels

Betriebshalle Allied Panels

zum Projekt
STO Verkaufs-Center Hall

STO Verkaufs-Center Hall

zum Projekt
Swarovski Optik – Produktionsgebäude

Swarovski Optik – Produktionsgebäude

zum Projekt
„Beat the Street“ Fritzens – Firmenzentrale

„Beat the Street“ Fritzens – Firmenzentrale

zum Projekt
Swarovski Optik – Verwaltungsgebäude

Swarovski Optik – Verwaltungsgebäude

zum Projekt