Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach

Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach

Zurück Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach
In Oberösterreich wurde kürzlich der Wettbewerbsbeitrag von DIN A4 Architektur für den Neubau des Bezirksalten- und Pflegeheimes Lambach mit dem 3. Platz prämiert. Ziel des Projektes war es, persönlichkeitsbewahrende und fördernde Strukturen durch räumliche und funktionale Voraussetzungen zu schaffen. Die Jury würdigte die übersichtliche Orientierung, die großzügigen Aufenthaltsbereiche mit vorgelagerten Terrassen sowie die besondere Berücksichtigung von Bewohnern, die an Demenz erkrankt sind. Dank eigenem Garten bleibt diesen Senioren ein größtmögliches Maß an Bewegungsfreiheit erhalten.

Architektur – Über den Vorplatz gelangt man in die Halle, die sich direkt zum Garten öffnet, und weiter zur Rezeption mit Verwaltung, Café, Mehrzwecksaal mit Kapelle sowie Pflege- und Therapieraum. Eine übersichtliche Anbindung an die vertikale Erschließung mit Liften und Haupttreppenhaus wird gewährleistet.

Für die Freibereiche ist eine Gliederung in Garten, Park, Demenzgarten und Terrassen vorgesehen. Im Erdgeschoß soll eine zusätzliche großzügig überdachte und windgeschützte Terrasse zum Garten angeboten werden.

Raumkonzept – Besonderer Wert wird beim Entwurf auf eine übersichtliche Orientierung, auch unter Einbeziehung der Farb- und Lichtpsychologie, gelegt. Die Wohn- und Pflegebereiche sind gekennzeichnet durch Überschaubarkeit, Geborgenheit und Gemeinschaft. Zur Förderung der Kommunikation sind die einzelnen Wohnbereiche und Bewohnergruppen mit Aufenthaltsbereichen ausgestattet. Diesen “Wohnzimmern“ ist jeweils eine Terrasse vorgelagert.

Ressourcenschonende Planung – Einfachste Gebäudeinstandhaltung sowie niedrige Betrieb-, Wartungs- und Instandhaltungskosten sind die Grundprinzipien des Entwurfes. Insbesondere die kompakte Bauweise gewährleistet eine optimale Energie-Effizienz.

Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach
Projekttyp
Wettbewerb
Bauherr
Sozialhilfeverband Wels-Land - p.A. Bezirkshauptmannschaft Wels-Land, Oberland Guenter, Wels
Standort
4650 Lambach / Österreich
Auftrag
nicht offener Wettbewerb
Jurierung
3. Preis
Planungsbeginn
2015
Projektstatus
Projekt abgeschlossen
Wettbewerbsteam
DI Anton Cuk
DI Anna Simetzberger
DI Ralitza Ivanova
DI Mirjana Zaric
DI Alexandra Gasser
Projektleitung
DI Markus Prackwieser
Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach
Zurück Bezirksalten- und Pflegeheim Lambach

Ähnliche Projekte

Wohnbebauung Tivoli

Wohnbebauung Tivoli

zum Projekt
Kinderbetreuung, Völs West

Kinderbetreuung, Völs West

zum Projekt
Kinderbetreuung, St. Johann

Kinderbetreuung, St. Johann

zum Projekt
Wohnbebauung Brixen im Thale

Wohnbebauung Brixen im Thale

zum Projekt
Sammlungs- und Forschungszentrum Tiroler Landesmuseum

Sammlungs- und Forschungszentrum Tiroler Landesmuseum

zum Projekt
Wiesenweg Zirl

Wiesenweg Zirl

zum Projekt
Wohnbebauung Sillblock Innsbruck

Wohnbebauung Sillblock Innsbruck

zum Projekt
Erweiterung und Sanierung Pädagogische Hochschule Tirol

Erweiterung und Sanierung Pädagogische Hochschule Tirol

zum Projekt
Hypobank Tirol

Hypobank Tirol

zum Projekt
Südtirolersiedlung, Kufstein

Südtirolersiedlung, Kufstein

zum Projekt
Wohnbau Waagner-Biro-Straße Graz

Wohnbau Waagner-Biro-Straße Graz

zum Projekt
Universität Mannheim

Universität Mannheim

zum Projekt