Star Resort Goldeck

Star Resort Goldeck

Zurück Star Resort Goldeck
In Goldeck entwarf DIN A4 Architektur das „Kneissl Star Resort“. Das Hotel mit ca. 250 Betten, einem Wellness- und Sportbereich, einem Skiverleih mit Starlounge sowie zusätzlich 21 Chalets stellt eine Antwort auf die modernen Anforderungen des Tourismus in alpinen Regionen dar. Einerseits schmiegt sich das Resort sanft an die natürlichen Geländelinien an, andererseits steht es selbstbewusst wie ein Adlerhorst am Plateau. Durch den bewussten architektonischen Umgang mit der sensiblen Umgebung werden Landschaftsbilder mit Wiedererkennungswert erzeugt und so die alpine Landschaft als Zielpunkt touristischer Sehnsüchte inszeniert.

Äußeres Erscheinungsbild – Durch die dynamischen Linien, die Einbettung der Zimmergeschoße in das Gelände sowie die daraus resultierenden wechselnden Perspektiven erscheint das Hotel in der Natur zu tanzen und erreicht dadurch seine Leichtigkeit. Aktivität und Sport werden durch die Sichtverbindung der Räume über die Lobby erlebbar. Die oberen Geschoße umrahmen die aktiven Bereiche, die mit den Outdoor-Aktivitäten verbunden sind. Die unteren Geschoße der Zimmer und Suiten sind an den Berghang geschmiegt und bieten Geborgenheit und Aussicht auf die Umgebung. Bei der Fassadengestaltung nimmt der Entwurf Anlehnung an den Baustil alpiner Regionen. Der Sockelbereich wird in hellen Farbtönen gehalten, geprägt von weiß verputzten Wänden, Natursteinwänden und Brüstungen aus Glas, weißem Metall und Holz. Die Fassade der Obergeschoße erhält ein dunkles Erscheinungsbild aus Holz.

Die Typologie des Hotels wird durch die Aneinanderreihung der zwei- bzw. dreigeschoßigen Chalets mit ähnlicher Fassadengestaltung fortgesetzt. Durch den jeweiligen Eingang im EG oder 1. OG wird die Neigung des Hanges optimal genützt und ein sanfter, harmonischer Umgang mit dem Gelände erreicht.

Star Resort Goldeck
Projekttyp
Wettbewerb
Bauherr
Kneissl Star Resort AG, Wien
Standort
9805 Baldramsdorf / Österreich
Auftrag
geladener Wettbewerb
Jurierung
1. Preis
Planungsbeginn
2009
Projektstatus
Projekt abgeschlossen
Wettbewerbsteam
DI Christian Fuchs
DI Sabine Madersbacher
DI Henrike Michler
Projektleitung
DI Conrad Messner
Star Resort Goldeck
Zurück Star Resort Goldeck

Ähnliche Projekte

Badeanlage Schruns-Tschagguns

Badeanlage Schruns-Tschagguns

zum Projekt
Postgründe Volders

Postgründe Volders

zum Projekt
Wohnbebauung Sillblock Innsbruck

Wohnbebauung Sillblock Innsbruck

zum Projekt
Reorganisation BKH Lienz

Reorganisation BKH Lienz

zum Projekt
Erweiterung Pflege- und BZ Kramsach

Erweiterung Pflege- und BZ Kramsach

zum Projekt
Wohnbebauung Andechsstraße

Wohnbebauung Andechsstraße

zum Projekt
Talhäuslweg, Hopfgarten

Talhäuslweg, Hopfgarten

zum Projekt
Wohnbau Schützenstrasse

Wohnbau Schützenstrasse

zum Projekt
Neubau Kindergarten und -krippe, Imst

Neubau Kindergarten und -krippe, Imst

zum Projekt
Erweiterung Internatsschule, Stams

Erweiterung Internatsschule, Stams

zum Projekt
Erweiterung und Sanierung Pädagogische Hochschule Tirol

Erweiterung und Sanierung Pädagogische Hochschule Tirol

zum Projekt
Dorfzentrum Mils

Dorfzentrum Mils

zum Projekt